sunset-bois
Willkommen » Biblio/Video » Publikationen

Publikationen

Full Presence Meditation®: The art of cultivating and sharing Human Warmth

On 24th and 25th February 2018, Danis Bois gave a workshop on Full Presence Meditation® during which he presented his new concept of Human Warmth. The Full Presence Meditation® he advocates offers an innovative perspective on meditation. The objective at its core is the embodiment of our humanity to allow us to become more present to ourselves, to others and to the world. For Danis Bois, it is by developing our quality of presence that we can develop the Human Warmth that is so lacking in our world today..... weiterlesen
Danis Bois, Published on 26 February 2018, Translation Hélène Pennel on June 2018


Ein neues Existenzgefühl (erschienen im SEIN Magazin im Januar 2018)

Die perzeptive Pädagogik ist eine manuelle Berührung für körperliche, psychische und spirituelle Gesundheit.
Durch das Erspüren einer inneren Bewegung heilt unser fragmentiertes Existenzgefühl. Das führt in Verbindung mit weiteren Aspekten der Methode zu einem immer tieferen ganzheitlichen Erleben.... weiterlesen
Artikel von Andrea Mesch nach einem Vortrag von Sylvie Rosenberg, Übersetzung: Karin Klepsch


In Frankreich steht dem interessierten Leser ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Publikationen im Zusammenhang mit der Methode Danis Bois zur Verfügung. Nur ein kleiner Teil davon konnte bislang ins Deutsche übersetzt werden:

Begegnung mit Danis Bois: „Das volle Gewahrsein - Begriff und praktische Anwendungen: Eine neue Lebenskunst"

Danis Bois nahm die Begegnung, die am 1. und 2. Juli 2016 stattfand, zum Anlass, uns seine derzeitigen Überlegungen über den Begriff des vollen Gewahrseins vorzustellen. Dieser Begriff ist völlig neu und entspringt seiner gelebten Erfahrung sowie seiner Praxis der Meditation... weiterlesen
Übersetzung: Karin Klepsch, Layout: Uta Plantikow


Danis Bois: Die Entstehung des Paradigma des Sinnlichen

Dieser Artikel (deutsche Übersetzung, Mai 2015) stellt die wesentlichen Prinzipien des Paradigma des Sinnlichen vor. Wir benutzen ganz bewusst den Ausdruck des Paradigmas, da wir zum einen reich an Erfahrung gereift sind, zum anderen, weil unsere Forschungen am CERAP und unsere Zusammenarbeit mit anderen Forschungszentren (Quebec, Frankreich, Griechenland) uns gezeigt haben, dass unsere theoretischen Überlegungen hinreichend innovativ waren und auf eine Weise erfolgreich umgesetzt wurden, dass sie den Gebrauch dieses Ausdrucks rechtfertigen... weiterlesen


Zusammenfassung des internationalen Workshops mit Danis Bois in Berlin Juli 2013 (Mitschrift des Vortrages am 12. Juli 2013)

Nach fünf Tagen intensiver Arbeit ist nun die Zeit gekommen, eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte dieses Workshops zu machen. Zur Erinnerung: Unsere Begegnung hatte die Beziehungsberührung zum Thema.
weiterlesen | pour la version francaise: lire plus


Präsentation der Methode auf dem 4. Kongress der DGK

Unter dem Titel "Die Perzeptiven Pädagogik – Den Menschen berühren, in sich und im Anderen" haben Sylvie Rosenberg und Karin Klepsch die Methode auf dem 4. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie am 23.09.2011 vorgestellt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung wurden die Teilnehmer auch mit der praktischen Anwendung der Instrumente der Perzeptiven Pädagogik bekannt gemacht.


Von der Faszientherapie zur Somato-Psychopädagogik

Entstehungsprozess neuer Disziplinen; Prof. Dr. Danis Bois in der Zeitschrift "Réciprocités" Nr. 2, Mai 2008
Zum Artikel* | Über die Zeitschrift "Réciprocités"


Lektionen über das Sinnliche von Prof. Danis Bois

Auf seiner persönlichen Webseite hat Prof. Danis Bois die Veröffentlichung einer Reihe von "Lektionen" vorgesehen (auf Französisch). Wir möchten diese Lektionen mit den deutschen Lesern teilen und werden sie, wenn sie erscheinen, hier jeweils in deutscher Übersetzung zur Verfügung stellen:

Lektionen-Sammlung* (bis jetzt 1,2 und 4) - Zusammenführung aller bisher übersetzten Lektionen in ein Dokument, diese Datei wird laufend weiter vervollständigt und enthält jeweils alle bisher übersetzten Lektionen.

Lektionen-Sammlung inkl. Audiodatei* - wie oben, zusätzlich mit einer Audioaufnahme, in der Danis Bois (auf Französisch) die Prozessspirale der Beziehung zum Sinnlichen erklärt (Seite 9). Achtung: das Abspielen der Audiodatei funktioniert nur wenn das PDF mit einer aktuellen Version des AdobeReader geöffnet wird (nicht vom Browser aus).


Die Bedeutung des Wortes im Sinnlichen

Masterarbeit von Sylvie Rosenberg in Perzeptiver Pädagogik
an der Modernen Universität Lissabon, Dezember 2007
Wissenschafttl. Leitung: Prof. Danis Bois

Die folgenden Downloads sind jeweils Auszüge, die bereits ins Deutsche übersetzt wurden:

Kapitel 2* - Der theoretische Rahmen
Kapitel 3* - Der praktische Rahmen (Auszug, wird noch ergänzt)

Masterarbeit* - Zusammenführung aller bisher übersetzten Kapitel (bzw. Auszüge) in ein Dokument, diese Datei wird laufend weiter vervollständigt bis die komplette Masterarbeit zur Verfügung steht (aktuell noch nicht komplett)


* Übersetzung: Karin Klepsch; Technische Bearbeitung & Layout: Uta Plantikow

Logo AEMF

Akademie für die Entwicklung
menschlicher Fähigkeiten
gemeinnützige UG

Aktuelles

Neuer Artikel von
Danis Bois (2018)

„Full Presence Meditation: The art of cultivating and sharing Human Warmth"
Lesen

Info-Workshop

Faszientherapie in Theorie und Praxis
"Eine intelligente Hand im Dienste eines geschärften Bewusstseins"
15./16. Dezember 2018
weitere Infos

Laufende Ausbildungen

Nächste Termine
PP05 29.11.-02.12.2018
PP04 06.-09.12.2018

Congress

Vortrag über die Faszientherapie am Fascia Research Congress, Berlin, Nov. 2018
weitere Infos