sunset-bois
Willkommen » Meditation (MDB) » Meditationskurs

Meditation des vollen Gewahrseins - Meditationskurs

Beginn der Ausbildung war am 4. Mai 2019

PRAKTISCHER INHALT

1. Manuelles Wecken des Körperbewusstseins über verschiedene Körperteile
- die Arme
- die Beine
- das Becken und die Lendenwirbelsäule
- die Rippen und die Brustwirbelsäule
- die Halswirbelsäule und den Kopfes
- die Organe

Dabei geht es nicht um eine therapeutische Berührung sondern um eine Berührung, die zwar aus der Faszientherapie herrührt, die aber darauf ausgerichtet ist, den Körper für die Meditation zu wecken.

2. Gestisches Wecken des Körperbewusstseins über langsame gestische Bewegung
- Fühlen der Starter der Bewegung
- Bewegung im Sitzen
- Bewegung im Stehen

Graduelles Wecken der Meditation in Bewegung. Es wird gelernt, sich zu bewegen ausgehend von der Wahrnehmung der inneren Bewegung.

3. Verbalisierung
- wir lernen, der Person zu helfen, das Erlebte in Worte zu fassen, so dass sie etwas in ihrem Leben draus machen kann
- wir lernen, verbale Hinweise zu geben, die dem Meditierenden allein oder in der Gruppe helfen

4. Die Meditation des vollen Gewahrseins
Die Übertragung: Wie hilft die Anwesenheit des Anleiters dem Meditierenden.


THEORETISCHER INHALT

- Philosophie der Meditation des vollen Gewahrseins(MDB)
- Die humanistische Strömung
- Die Phänomenologie
- Die Neurowissenschaften


TERMINE 2019

5 Wochenend-Workshops zum Praktizieren der Meditation des vollen Gewahrseins in all ihren Facetten:
4./5. Mai
22./23. Juni
14./15. September
19./20. Oktober
09./10. November
(Änderungen vorbehalten)

Uhrzeiten: an beiden Tagen von 9h30 bis 18h
Workshopgebühr: 
200€ pro Workshop
Ort der Ausbildung
: SprengelHaus, Sprengelstr. 15, 13353 Berlin | GoogleMaps


Darauf aufbauend 12 Workshops à 3 Tage (Fr-Sa-So) in 2020, in denen wir lernen eine Meditation des vollen Gewahrseins anzuleiten

TERMINE 2020

31.01.-02.02.
13.-15.03.
17.-19.04.
29.-31.05.
25.-27.09.
20.-22.11.

Kurs zum Anleiter der Meditation des vollen Gewahrseins: Inhalt

Theorie
• Philosophie der Meditation des vollen Gewahrseins
• Die humanistische Strömung
• Die Phänomenologie
• Die Neurowissenschaften  

Praxis
Wie führe ich eine Person oder eine Gruppe in die Meditation?
• Die sieben Zugangswege beherrschen
• Die Anweisungen lernen, die dem Meditierenden gegeben werden
• Seiner eigenen Wahrnehmung in Verbindung mit dem bzw. den Meditierenden vertrauen lernen

Kosten
Anmeldegebühr: 150€
Workshopgebühr: 320€


Kontakt und Auskunftkontakt@aemf.info

Flyer (PDF)

Das Konto der AEMF:
AEMF – Akademie für die Entwicklung menschlicher Fähigkeiten
IBAN: DE56 1001 0010 0097 8351 02
BIC: PBNKDEFF

Logo AEMF

Akademie für die Entwicklung
menschlicher Fähigkeiten
gemeinnützige UG

Aktuelles

Faszientherapie 2019

Info-Tag am 27. Oktober
weitere Infos

Ausbildung Faszientherapie

Beginn 22. November
ACHTUNG! Änderung der Zeiten ab 2020
weitere Infos

Fortbildung

30.11./01.12.
"Sich Gutes tun: seinem Körper, seinem Geist, seinem Herzen"
Achtung: geänderte Zeiten
weitere Infos

Meditationskurs 2019

09./10. November
weitere Infos

Meditationskurs 2020

Ausbildung zum Anleiter der Meditation des vollen Gewahrseins
Start 31. Januar 2020
weitere Infos

Ausbildungstermine

Termine PP05 für 2020
stehen fest
weitere Infos